Kuh in Güllegrube

Einsatzort Details

Schenkenfelden Liebenschlag
Datum 16.07.2016
Einsatzbeginn: 16:46 Uhr
Einsatzende 18:55 Uhr
Alarmierungsart Sirene und Handy
Einsatzleiter Karlheinz Pillinger
Mannschaftsstärke 25
eingesetzte Kräfte

FF Schenkenfelden
Tierrettung

Einsatzbericht

Am 16. Juli wurde die FF Schenkenfelden zu einer Tierrettung alarmiert. Eine Kuh war in eine Güllegrube gestürzt und musste von den Feuerwehrleuten aus ihrer mieslichen Lage befreit werden. Nach ca. einer Stunde konnte das Tier mittels Kran befreit werden. Die Kuh ist wohlauf und wurde vom Tierarzt versorgt.

http://www.ff-schenkenfelden.at/component/content/article/9-news/469-tierrettung.html


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok