Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Einsatzort Details

B38 Bad Leonfelden
Datum 11.10.2013
Einsatzbeginn: 11:15 Uhr
Einsatzende 11:48 Uhr
Alarmierungsart Sirene und Handy
Einsatzleiter HBI Rudolf Hraba jun.
Mannschaftsstärke 12
eingesetzte Kräfte

FF Schenkenfelden
FF Königschlag
    FF Bad Leonfelden
      Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

      Einsatzbericht

      Um 11:11 Uhr wurde die FF Schenkenfelden zu einem "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person" nach Bad Leonfelden alarmiert (Alarmstufe 2).

      Eine Fahrzeuglenkerin war auf der B38 (Weinzierl) von der Straße abgekommen, worauf hin sich ihr PKW überschlug. Die Frau konnte sich jedoch noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte selbst aus dem Fahrzeug befreien.

      Aufgabe der FF Schenkenfelden war das Absichern der Unfallstelle. Um 11:48 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft durch die FF Schenkenfelden wieder hergestellt werden. Auch die Feuerwehren Bad Leonfelden und Königschlag standen im Einsatz.

      http://www.ff-schenkenfelden.at/archiv/archiv-2013/232-verkehrsunfall-mit-eingeklemmter-person4.html


      Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
      Weitere Informationen Ok