• 8
  • 10
  • 1
  • 2
  • 3
  • 9
  • 5
  • 4
  • 7
  • 6

NEWS: DER STORCH IST GELANDET

Wir gratulieren unserer Zugskommandantin Katrin Hraba und unserem Gruppenkommandanten Thomas Hraba recht herzlich zur Geburt ihres Sohnes Raffael. Eine Abordnung der FF Schenkenfelden stattete dem frisch gebackenen Papa mit Feuerwehr-Storch und kleinem Geschenk einen Besuch ab. Wir wünschen der jungen Familie alles erdenklich Gute!

NEWS: FEUERWEHRJUGEND-WANDERTAG

Traditionell findet jährlich am Nationalfeiertag der Jugendwandertag der Feuerwehren im Bezirk Urfahr Umgebung statt. Dieses Jahr wurde dieser Wandertag von der FF Schenkenfelden organisiert und veranstaltet, bei dem 750 Jugendliche, Funktionäre und Familienmitglieder teilgenommen haben.

NEWS: AUS- UND WEITERBILDUNGEN

In den letzten Tagen wurden von unseren Kameraden einige Kurse und Weiterbildungen besucht, um im Einsatzfall bestmöglich ausgebildet und vorbereitet zu sein.

JUGEND: JUGENDSTUNDE

In der Jugendstunde im Oktober lag das Hauptaugenmerk am Umgang mit dem Funkgerät. Durch spielerische Übungen und Einsatzszenarien konnten alle Jugendlichen nach der langen Sommerpause ihre Kenntnisse im Umgang mit dem Funkgerät wieder auffrischen.

NEWS: FEUERWEHRAUSFLUG

Letztes Wochenede war es wieder einmal so weit, der langersehnte FF-Ausflug fand statt. Beinahe 50 KameradInnen inkl. Begleitung machten sich am Samstagmorgen auf den Weg in den Osten von Österreich.

JUGEND: WISSENSTEST

Wir gratulieren unseren Jugendfeuerwehrmitgliedern zum erfolgreich bestandenen Wissenstest in Haibach im Mühlkreis. In den drei Wertungsklassen Bronze, Silber und Gold gab es verschiedene Stationen, bei denen theoretische sowie praktische Aufgaben absolviert werden mussten.

Seite 8 von 30

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.