• slide3
  • slide1
  • DSC0304
  • slide10
  • slide4
  • slide9
  • DSC 0498
  • slide2
  • slide5

ÜBUNG: ATEMSCHUTZ

In der letzten Atemschutzübung wurden die zwei Phänomene der Brandausbreitung Flash Over und Back Draft behandelt. Diese unkontrollierte Durchzündung des Brandrauchs kann gerade im Innenangriff zu gefährlichen Situationen führen.
Anhand von Videos wurden sie zuerst in der Theorie besprochen und danach mittels eines Schaumodells simuliert.

JUGEND: WISSENSTEST

Heute fand die praktische Wissenstest-Prüfung im Feuerwehrhaus Alberndorf statt. Bereits letzte Woche wurde der theoretische Teil mittels Handy-App abgelegt. Von unserer Jugendgruppe stellten sich 15 Mitglieder den Aufgaben. 

NEWS: NASSBEWERB IN WALDSCHLAG

Gleich zwei Gruppen der FF Schenkenfelden gingen am 13.08.2022 beim Nassbewerb in Waldschlag an den Start. Neben der aktiven Bewerbsgruppe, stellte sich auch eine "Oldies"-Gruppe dem Bewerb in Bronze.

VERANSTALTUNG: FAHRZEUGSEGNUNG DER FF PIBERSCHLAG

An diesem Wochenende feiert die Freiwillige Feuerwehr Piberschlag ihr 70-jähriges Bestehen. Im Rahmen dieser Feierlichkeiten fand am Freitag Abend die Segnung des neuen Rüstlöschfahrzeuges statt.

ÜBUNG: FUNK

Im Falle eines flächendeckenden Stromausfalls (Black Out) ist die Kommunikation innerhalb der Einsatzorganisationen sowie der Gemeinde essentiell. Um im Ernstfall gerüstet zu sein, haben die Kameraden der FF Schenkenfelden gemeinsam mit den Funkamateuren (Nordfunk Mühlviertel) sowie der FF Königschlag am Montag, 25. Juli eine Funkprobe durchgeführt. Es wurde die Funkabdeckung im gesamten Gemeindegebiet sowie strategisch wichtige Orte in den Nachbargemeinde angefahren und überprüft. Diese Aufzeichnungen fließen in das Black Out - Konzept der Gemeinde Schenkenfelden ein. 

Ein herzlicher Dank gilt allen Beteiligten und wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!

ÜBUNG: ABSTURZSICHERUNG

Bei der letzten Übung vor der Sommerpause wurde das Thema Absturzsicherung behandelt. Annahme war ein bewusstloser Bauarbeiter auf einem Gerüst, welcher sicher und schonend geborgen werden musste. 

Seite 1 von 11

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.