zUG I/II

In der Feuerwehr Schenkenfelden gibt es zwei Züge, die jeweils aus einer RLF- und einer LFB-Gruppe bestehen.

bachl josef
Zug I
BI Bachl Josef

sengschmid klaus Zug II
BI Sengschmied Klaus
horner florianGruppe I - RLF
HBM Horner Florian
grasboeck guenterGruppe II - LFB
HBM Grasböck Günter

gossenreiter martin
Gruppe III - RLF
HBM Gossenreiter Martin

denkmaier thomasGruppe IV - LFB
HBM Denkmaier Thomas

RLF Gruppe I/III

Die RLF- Gruppen I und III sind im Ernstfall für die Besetzung und Bedienung des Rüstlöschfahrzeugs (RLF-A 2000) zuständig. Das Haupteinsatzgebiet des Rüstlöschfahrzeugs ist natürlich die schnelle Hilfeleistung im Brandfall.  Neben diesem klassischen Einsatzgebiet sind in unserem RLF 2000 auch die Atemschutzgeräte sowie ein hydraulisches Bergegerät untergebracht.  Weiters findet man im Fahrzeug zahlreiche Gerätschaften wie z.B. Hebekissen, Nasssauger, Notstromaggregat, Absperrmaterial und ein Belüftungsgerät, die im Umfeld eines Einsatzes benötigt werden. Für den sicheren Umgang mit den technischen Geräten ist ein umfangreiches Wissen Voraussetzung.

 

LFB Gruppe II/IV

Die LFB– Gruppen II und IV sind im Ernstfall für die Besetzung und Bedienung des Löschfahrzeuges mit Bergeausrüstung (LFB-A2) zuständig. Die Hauptaufgabe der LFB-Gruppen ist die Sicherstellung der Wasserversorgung, wofür eine Tragkraftspritze (FOX 2) und 600 Meter B-Druckschläuche mitgeführt werden. Weiteres sind ein hydraulisches Bergegerät, Ölbindemittel, ein Hubzug, ein Notstromaggregat, eine Motorsäge und verschiedene technische Geräte untergebracht.