Brandverdacht Wohnhaus

Einsatzort Details

Schenkenfelden
Datum 09.08.2013
Einsatzbeginn: 16:24 Uhr
Einsatzende 16:46 Uhr
Alarmierungsart Sirene und Handy
Einsatzleiter OBI Ganhör Josef jun,
Mannschaftsstärke 28
eingesetzte Kräfte

FF Schenkenfelden
Brandverdacht

Einsatzbericht

Am Freitag um 16:20 wurden die Kameraden der FF Schenkenfelden mittels Sirene zu einem Einsatz gerufen. Eine aufmerksame Bürgerin hatte die Feuerwehr alarmiert, nachdem sie beim Dach eines Nachbarshauses Rauch aufsteigen sah. Bereits nach kurzer Zeit rückten 28 Kameraden zum Einsatzort aus. Nach einer Lageerkundung konnte der Einsatzleiter jedoch rasch Entwarnung geben.

Der Rauch stammte vom Rauchfang des Heizofens, den die Hausbesitzer kurz davor in Betrieb genommen hatten.

http://www.ff-schenkenfelden.at/archiv/archiv-2013/208-brandverdacht-wohnhaus.html


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok