Küchenbrand


Brand Wohnhaus
Zugriffe 1427
Einsatzort Details

Schenkenfelden Schild
Datum 05.08.2014
Alarmierungszeit 16:08 Uhr
Einsatzbeginn: 16:12 Uhr
Einsatzende 17:30 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 22 Min.
Alarmierungsart Sirene und Handy
Einsatzleiter HBI Rudolf Hraba jun.
Mannschaftsstärke 22
eingesetzte Kräfte

FF Schenkenfelden
FF Königschlag
    Rotes Kreuz Bad Leonfelden
      Polizei Bad Leonfelden
        Notarzt (Zwettl an der Rodl)
          Brand Wohnhaus

          Einsatzbericht

          Am 05. August wurde die FF Schenkenfelden um kurz nach 16 Uhr zu einem Küchenbrand alarmiert. Die Hausbesitzerin wurde bei dem Versuch, das Feuer aus eigener Kraft zu löschen, unbestimmten Grades verletzt.

          Sie musste vom Notarzt erstversorgt werden und wurde anschließend vom Roten Kreuz mit Verbrennungen und Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins LKH Freistadt gefahren.
          Neben der FF Königschlag, der Polizei und dem Roten Kreuz standen 22 Mann der FF Schenkenfelden im Einsatz.

          http://www.ff-schenkenfelden.at/archiv/archiv-2014/316-kuechenbrand.html