Ölspur

Zu einer ausgedehnten Ölspur wurden heute die FF Schenkenfelden gerufen. Zwischen Reichenau und Schenkenfelden verlor ein Bus aufgrund eines technischen Defektes viel Diesel.

Da die Ölspur fast 7 km lang war, wurden die Feuerwehren Habruck und Reichenau vom Einsatzleiter Hraba Rudolf jun. nachalarmiert. Nach ca. 1,5 Stunden konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

View the embedded image gallery online at:
http://ff-schenkenfelden.at/562-oespur.html#sigProId50644f1055